Selbstständig statt angestellt

Unsere Spin-Offs

Selbstständig - als Freelancer*in oder Unternehmer*in

Eigene Ideen umsetzen und selbst Entscheidungen treffen

Viele unserer Absolvent*innen haben sich nach ihrem Studium oder einigen Jahren Berufserfahrung für die Selbstständigkeit entschieden.

Sich mit fundierten Fachkenntnissen selbstständig machen, mit einer Gründungsidee, die bereits während des Studiums entstanden ist, war für viele von ihnen ein logischer Schritt auf der Karriereleiter.

Hier stellen wir unsere Spin-Offs aus allen Fachbereichen, ihre Motive und ihre Erfahrungen beim Start ins Unternehmer*innentum vor. 

SolarCar – Im Netzwerk der weltweiten Challenge

Das SolarCar-Projekt gilt seit langem als bedeutendes Projekt an der Hochschule Bochum.

Alle zwei Jahre nehmen die Neuentwicklungen aus Bochum an der Bridgestone World Solar Challenge in Australien teil und machen so die Entwickler*innen und ihre Innovationen aus Bochum einem weltweiten Publikum bekannt.

Die Auszeichnung mit zahlreichen internationalen Preisen, Ehrungen und einem Eintrag im Guinness Buch der Rekorde unterstreichen das Innovationspotenzial aus Bochum. Hierbei sind schon zahlreiche Synergieeffekte entstanden, die die technische Entwicklung insbesondere der Elektromobilität und hin zu mehr Nachhaltigkeit weltweit voranbringen.

Für die Beteiligten bieten sich hier zahlreiche Möglichkeiten zu Ausgründungen, die durch die Hochschule Bochum und nun mit dem gesamten Können und Engagement des ruhrvalley-Teams begleitet werden.

https://www.bosolarcar.de/

Auktora  Expertise in elektrischer Fahrzeugtechnik

Die Auktora-Gründer lernten sich ebenfalls bei der gemeinsamen Arbeit im SolarCar-Projekt kennen. Hier setzten sie sich über viele Jahre gemeinsam intensiv für die Projektentwicklung ein.

Dabei entstand ein Team mit umfassendem technologischen Expertenwissen im Bereich der elektrischen Antriebs- und Fahrzeugtechnik.

Dieses Wissen um die Optimierung von Entwicklungsprozessen und ausgefeiltes Innovationsmanagement wollten sie gerne weitergeben und beraten nun ihre Kund*innen im Bereich der elektrischen Fahrzeug- und Antriebstechnik. So entstand ein erfolgreich wachsendes Team, das im Bereich der erneuerbaren Energien, Elektromobilität, Digitalisierung und Vernetzung von Produkten und Dienstleistungen agiert.

Das Netzwerk wächst und die Angebote von Auktora sind stark nachgefragt. 

Voltavision  die Nähe zur Hochschule

Das Unternehmen Voltavision ist eine erfolgreiche Ausgründung von zwei Mitentwicklern aus dem SolarCar-Team. Heute bietet das stark gewachsene Team hochprofessionelle Prüfreihen für Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge und bedient somit einen rasant wachsenden Markt.

Die Vision für Voltavision entstand bei der Arbeit an den Solarfahrzeugen des SolarCar-Projektes.
Dies verdeutlicht, dass aus der praxisorientierten und wissenschaftsbasierten Arbeit an der Hochschule Bochum wertvolle Innovationen entstehen, die von engagierten Menschen mit großer Leidenschaft zum Nutzen von Umwelt und Gesellschaft weiterentwickelt werden.
Wachstumspotenzial ist mit der stark wachsenden Elektromobilität reichlich zu erkennen.

  • AWARE7 GmbH
    Im Wissenschaftspark
    Munscheidstr. 14
    45886 Gelsenkirchen
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Website: aware7.de

Aware 7 – IT-Sicherheit für Mensch und Maschine

In einem Kurz-Interview erläutert Matteo Große-Kampmann das Geschäftsmodell.

Was ist eure Vision?
Digitale Sicherheit. Für Mensch & Maschine.
Was macht ihr?
Mit der Hilfe unserer Produkte und Dienstleistungen erhöhen wir mit Ihnen gemeinsam das IT-Sicherheitsniveau in Ihrer Organisation.
Wie kann man eurer Meinung nach die Gründungskultur an den Hochschule fördern?
- Niederschwellige Nutzung von Dienstleistungen und Produkten an Hochschulen
- Zugang zu Netzwerken
- Werbung auf den entsprechenden Hochschulkanälen
Welche drei Tipps würdet ihr zukünftigen Gründer*innen geben?
Proaktiv auf Menschen zugehen, denen ihr helfen könnt und/oder die euch helfen können.

NEWSLETTER

Melde dich hier an und bleib up to date.

Adresse

STADTWERKEHAUS
ruhrvalley Start-up-Campus
Berliner Platz 9
44623 Herne

Kontakt

+49 171 627 4846
+49 171 552 3326

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

facebook    instagram    


Unsere Kooperationspartner und Unterstützer