Gründen an der FH DO

1. Was ist das Besondere an unserer Hochschule in Bezug auf die Gründungskultur?

Der Gründungsservice ist zentral in der Transferstelle angesiedelt. Wir unterstützen von der Ideenfindung bis zur Realisierung und bieten dabei ein vielseitiges Angebot (z. B.: individuelle Beratungsgespräche, Unterstützung bei der Businessplanentwicklung, Beratung und Vermittlung von Förderprogrammen). Besondere Impulse für die Gründungskultur an der Fachhochschule setzen der Forschungsschwerpunkt Digitalisierung und der mit seinen mehr als 3.000 Studierenden größte Informatik-Fachbereich aller deutschen Fachhochschulen. Curricular ist die Gründungskultur durch die Professur für Entrepreneurship verankert. Zukünftig wird durch den Makerspace SQuArE ein zentraler Ort für die Entwicklung von Ideen zur Verfügung stehen.

2. Wie lange fördert man schon Start-ups bei uns an der Hochschule?

Beginnend mit dem Strukturwandel im Ruhrgebiet werden Unternehmensgründungen aus der Hochschule heraus gefördert. Seit 2003 ist der Bereich personell fest an der Hochschule verankert und wird kontinuierlich ausgebaut.

3. Welche besonderen Ausgründungen oder Start-ups haben wir bei uns?

Einen kleinen Einblick in die Fülle der Gründungen aus den vergangenen Jahren gibt unsere Gründer*innengalerie.

NEWSLETTER

Melde dich hier an und bleib up to date.

Adresse

STADTWERKEHAUS
ruhrvalley Start-up-Campus
Berliner Platz 9
44623 Herne

Kontakt

+49 171 627 4846
+49 171 552 3326

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

facebook    instagram    


Unsere Kooperationspartner und Unterstützer